/Kirchen/pv-strasskirchen/bildpool/pv-strasskirchen.pngPfarrverband Straßkirchen

mit den Pfarreien
Kellberg, Straßkirchen,
Salzweg, Thyrnau
 
 
 

Der Herr ist gnädig und gerecht.

Unser Gott ist barmherzig.

Ps 116,5

Todesfall und Beerdigung

Beim Tod eines Angehörigen sind wir meist ratlos. Unbekannte Aufgaben und dringende Erledigungen werden von uns gefordert - und das in einer Zeit der tiefen Trauer. Wir möchten Ihnen mit diesem Wegweiser eine kleine Hilfe an die Hand geben, damit Sie gerüstet sind „im Fall der Fälle“.

„Wenn es soweit ist ...“.

Wenn jemand in Ihrer Familie im Sterben liegt und geistlichen Beistand wünscht, können Sie uns (zu jeder Tages- oder Nachtzeit) anrufen:

Pfarrer Alexander Aulinger

über das Pfarrbüro - Telefon: 08501 259

Außerhalb der Bürozeiten werden Sie automatisch vom Anschluss des Pfarrbüros an Pfarrer Aulinger weitergeleitet.

Erste Schritte ...

Bei einem Todesfall wenden Sie sich bitte zu den Öffnungszeiten an das Pfarrbüro!

Thyrnau:  08501 259 oder Kellberg: 08501 326

Hier erhalten Sie Hilfe bei der Erledigung der ersten Schritte.

  • Trauergespräch

    • Beim Trauergespräch, das in der Regel Herr Pfarrer Aulinger am 1. oder 2. Tag nach dem Todesfall mit Ihnen führt, können auch Gestaltungswünsche für die Beerdigung besprochen werden.
  • Überführung

    • Auf Wunsch findet - in der Regel am frühen Abend vor dem Tag der Beerdigung - eine Aussegnung (sog. „Überführung“) am Leichenhaus statt.
  • Sterberosenkranz

Auf Wunsch wird für den Verstorbenen - in der Regel am frühen Abend vor dem Tag der Beerdigung - in der Pfarrkirche ein Rosenkranz gebetet. Dieser kann auch mit der Überführung verbunden werden.

  • Beerdigung

Die Beerdigung wird meist als Eucharistiefeier (Requiem) in der Pfarrkirche mit anschließender Begräbnisfeier im Friedhof begangen. Es ist auch möglich z. B. bei einer kleinen Trauergemeinde, in der Kirche / auf dem Friedhof einen Wortgottesdienst mit anschließendem Begräbnis zu feiern

  • Gestaltung der Beerdigung

Die Bestattung eines Menschen soll würdevoll geschehen. Wir kümmern uns um Mesnerin, Ministranten und Organisten.

Ein Beerdigungschor trägt sehr zu einem würdevollen Gottesdienst bei. Kosten dafür: ca. 150 €.

Scheuen Sie sich nicht, Gestaltungswünsche mit Herrn Pfarrer Aulinger zu besprechen. Wenn Sie Lebensdaten und Eigenschaften des Verstorbenen beim Gottesdienst genannt haben wollen, dann sprechen Sie darüber beim Trauergespräch.

  • Ablauf

a) Gottesdienst in der Kirche am Ende: Kondolenzansprachen in der Kirche

b) Trauerzug zum Friedhof Reihenfolge: Kreuzträger, Chor, Ministranten, Priester, Angehörige, Verwandte, Freunde, Pfarrgemeinde

c) Am Leichenhaus: Eröffnungsgesang und Segnung des Sarges / der Urne

d) Prozession zum Grab Reihenfolge wie bei b)

e) Beisetzung: Gebet Symbole Weihwasser, Weihrauch, Erde, Kreuz Glaubensbekenntnis Fürbitten Vaterunser Segen

  • Naturfriedhof

Eine kirchliche Urnenbestattung ist auch auf dem „Naturfriedhof am Weinberg“ in Tannöd möglich - sprechen Sie darüber mit uns! Bestattungsunternehmer Bei den jeweiligen Bestattungsunternehmern werden Sie in allen Fragen rund um die Bestattung beraten und betreut.

  • Standesamt

Das Standesamt Salzweg finden Sie im Rathaus (Zi. 5) - Telefon: 0851 9499 815

Öffnungszeiten:
Montag – Freitag       08:00 bis 12:00 Uhr
Dienstag                   14:00 bis 18:00 Uhr
Donnerstag               14:00 bis 17:00 Uhr

Das Standesamt Thyrnau finden Sie im Rathaus - Telefon: 08501 9117 30

Öffnungszeiten:
Montag und Donnerstag               8:00 - 12:00 Uhr und 14:00 - 17:00 Uhr
Dienstag, Mittwoch und Freitag    8:00 - 12:00 Uhr

  • Friedhofsverwaltung

    • Für den Friedhof in Salzweg und den neuen Friedhof in Straßkirchen ist die Gemeindeverwaltung Salzweg zuständig - Telefon: 0851 9499 815 
    • für den alten Friedhof Straßkirchen das Pfarramt Straßkirchen - Telefon: 08501 -259
    • für den Friedhof in Thyrnau die Gemeindeverwaltung Thyrnau - Telefon: 08501 911730
    • für den neuen Friedhof in Kellberg die Gemeindeverwaltung Thyrnau -
      Telefon: 08501 9117 30
    • für den alten Friedhof in Kellberg die Kirchenstiftung über das Pfarrbüro -
    • Telefon: 08501 326.
  • Wenn der Verstorbene aus der Kirche ausgetreten ist ...  

... hat er sich damit von der Kirche getrennt. Daher kann kein kirchliches Begräbnis stattfinden. Wenn die Angehörigen dies wünschen, können Pfarrer Aulinger oder Diakon Kochmann bei der nichtkirchlichen Bestattung teilnehmen und dabei auch ein Gebet für den Verstorbenen sprechen.

  • An was sie noch denken sollten ...

    • Verständigung des Haus(Not)arztes (Todesursache)
    • Verständigung der Angehörigen, Freunde ...
    • Ist der Verstorbene Organspender?
    • Aufbahrung zuhause gewünscht?
    • Waschen / Anziehen des Verstorbenen. zuhause gewünscht?
    • Todesanzeige in der Presse / Sterbebilder Blumenschmuck / Kränze
    • Organisation des Trauermahles nach der Beerdigung
    • Rentenantrag
    • Krankenkasse, Rentenversicherung, Versorgungsamt, Nachlassgericht, Lebensversicherungen, Arbeitgeber, Versicherungen, Geldinstitute, Vermieter, Postamt, Versorgungseinrichtungen ...  benachrichtigen;
 

Und danach ...

Achten Sie in den Tagen, Wochen und Monaten auf sich und Ihre Trauer.

Lassen Sie die Trauer zu!

Trauer ist eine „Arbeit“, die Zeit braucht. Oft kann es hilfreich sein, die Trauer zu „teilen“. Nehmen Sie daher „Trauerangebote“ wahr:

Gespräch mit einem Seelsorger
Trauergruppen
persönliche Trauerbegleiter/innen
Gottesdienste für Trauernde

Informationen dazu erhalten Sie gerne über uns!

 

Kalender
Über Kalender
x
Sie können eine Kategorie für die Ereignisse auswählen.
Wenn Sie auf 'Liste der Veranstaltungen' klicken, wird eine Liste mit vorhandenen Ereignissen rechts oder unter dem Kalender angezeigt. Wenn Sie auf 'Tabelle-Kalender' klicken, wird die Kalenderansicht vergrößert mit vorhandenen Ereignisse rechts angezeigt. Wenn Sie auf 'Datum im Kalender' klicken, wird für das gewählte Datum eine Liste mit vorhandenen Ereignissen unter dem Kalender angezeigt.
 
 
 

Pfarrbüro

Telefon: 08501-259
pfarrverband.strasskirchen@bistum-passau.de

Öffnungszeiten:
Thyrnau
Montag        08:00 – 12:00 Uhr
Dienstag       14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch       geschlossen
Donnerstag   14:00 – 17:00 Uhr
Freitag         08:00 – 12:00 Uhr

Kellberg
Donnerstag  15:30 – 17:00 Uhr


Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.