Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.

Bildname

/Kirchen/pv-strasskirchen/bildpool/pv-strasskirchen.pngPfarrverband Straßkirchen

mit den Pfarreien
Kellberg, Straßkirchen,
Salzweg, Thyrnau
 
 
 

Der Herr ist gnädig und gerecht.

Unser Gott ist barmherzig.

Ps 116,5

Liturgische Texte: heute nächster Sonntag Leseordnung

Herzlich willkommen im Pfarrverband Straßkirchen

Der Pfarrverband Straßkirchen besteht seit dem 1. September 2014 aus den Pfarreien Kellberg, Salzweg, Straßkirchen und Thyrnau.
Pfarrer Alexander Aulinger leitet den Pfarrverband mit fast 9.000 Katholiken.

Änderung im Pfarrbüro

Ab dem 06.12.2016 wechselt Frau Hannelore Knödlseder als Pfarrsekretärin in einen anderen Pfarrverband.
Wir danken Frau Knödlseder für ihre Tätigkeiten im Pfarrverband und wünschen ihr alles Gute.

Bis zu einer Nachbesetzung durch die Diözese bleibt das Pfarrbüro in Kellberg geschlossen.

Firmanmeldung für die Firmung 2017

In den nächsten Wochen wird allen Schülern der sechsten Klasse eine Firmanmeldung zugesandt. Wer 2017 gefirmt werden möchte, füllt diese bitte aus und gibt diese entweder bis 31. Oktober 2016 im Pfarrbüro ab (Lorettoplatz 1, Thyrnau), in der Sakristei nach den Gottesdiensten oder wirft ihn einfach in die Briefkästen, die in den Pfarrkirchen aufgestellt sind.

Die Firmung ist freiwillig, jedoch gehört zu diesem Sakrament die Firmvorbereitung unbedingt dazu. Alles rund um den Ablauf der Firmvorbereitung wird im Elternabend bekanntgegeben.

Elternabende:

14.11.2016      | 19.30 Uhr      | Gemeindesaal Straßkirchen

16.11.2016      | 19.30 Uhr      | Pfarrsaal Thyrnau

zur Firmseite

Diakonenweihe von Christoph Kochmann in Kellberg

Am 15. Oktober wurde Diakon Christoph Kochmann in der festlich geschmückten Pfarrkirche Kellberg von Bischof Stefan Oster SDB im Beisein des Domkapitels, vieler Priester und Diakone und geladener Gäste, der Familie, Freunde und Wegbegleiter, der Verantwortlichen des Pfarrverbands, Abordnungen des Trachtenvereins und der Feuerwehr und vieler weiterer Gläubigen zum Diakon geweiht. Die Chorgemeinschaft Donauwald umrahmte mit Orchesterbegleitung den Gottesdienst.

In seiner Predigt hinterfragt der Bischof uns und die Kirche, wenn der Apostel Paulus schreibt: „wie überragend groß sich die Macht Gottes an uns, den Gläubigen erweist durch das Wirken seiner Kraft und Stärke“. Müsste man Christus nicht viel mehr erkennen, wenn dieser Satz auf jeden von uns Christen zuträfe? Und an die Institution Kirche gewandt, mahnt der Bischof, feiert sich nicht die Kirche allzu gerne nur selbst mit „großem Pomp und wenig dahinter“.

Der Glaube sieht mit dem Herzen und die Augen des Herzens müssen erleuchtet werden, so der Bischof:

„Der Weg des Glaubens ist ein Reifer-werden, ein Tiefer-werden und ein Sehender-werden. Die Augen des Herzens brauchen Reinigung, brauchen, Fokussierung, brauchen Tiefenschärfe, damit sie sehen lernen, wie Christus in der Welt und in uns selbst wirkt.“

Er ermutigt Diakon Kochmann an die Ränder der Kirche zu gehen und erinnert an das Leitwort, dass sich Diakon Kochmann selber gegeben hat.
„Was Ihr dem Geringsten von meinen Brüdern getan habt, das habt Ihr mir getan“. Um authentisch und glaubwürdig Gott verkünden zu können, müssen sich  alle kirchlichen Amtsträger diesem großen Anspruch stellen, „dass die Menschen keinen Widerspruch erkennen zwischen dem, was wir hier beten und feiern, die Barmherzigkeit Gottes – und dem, was wir täglich leben.

Pfarrgemeinderat und Frauenbund Kellberg organisierten einen Stehempfang nach dem Gottesdienst, der zu vielen Gesprächen mit dem Bischof und dem Diakon genutzt wurde.

Personaländerungen in den Zuständigkeiten

Zum 1. September änderte sich die Personalsituation im Pfarrverband. Pastoralreferent Thomas Weggartner wird nicht mehr im pastoralen Feld unseres Pfarrverbandes tätig sein. Da wir zu viele pastorale Mitarbeiterstunden haben, wird keine Nachbesetzung erfolgen.  Am 15. Oktober wurde Herr Christoph Kochmann zum Diakon geweiht und wird dann zunächst für 8 Stunden im Pfarrverband tätig sein. Pfarrer Alexander Aulinger wurde vom Schuldienst befreit. Gemeindereferentin Frau Christiane Resch hat nun eine Vollzeitstelle und hat damit mehr Stunden zur Verfügung.

Somit ergeben sich folgende Änderungen bei den Zuständigkeiten bzw. Aufgabenfelder unserer Mitarbeiter:

Firmvorbereitung im PV:
Pfarrer Alexander Aulinger

Erstkommunionvorbereitung:
GR Christiane Resch u. PR Carmelo Ramirez

Ministranten/Jugend Straßkirchen:
GR Christiane Resch

Familiengottesdienstteam Straßkirchen:
Diakon Christoph Kochmann

Kindergottesdienstteam Straßkirchen:
Diakon Christoph Kochmann

Abendstille:
Diakon Christoph Kochmann

Kinderbibeltag Straßkirchen/Salzweg:
GR Christiane Resch

Kinderbibeltag Thyrnau/Kellberg:
PR Carmelo Ramirez

Ehejubiläum im ganzen PV:
GR Christiane Resch

Krankenbesuch | Klinik:
PR Carmelo Ramirez

Alle anderen Zuständigkeiten in den Pfarreien bleiben wie bisher.

 

Eine gute Zeit wünscht Ihnen

/Kirchen/pv-strasskirchen/pv-strasskirchen/WebContent/images/PT-Aulinger.jpg

 

Ihr Pfarrer Alexander Aulinger

 

 

Gesamtpfarrbrief im Pfarrverband

Seit Dezember 2015 wird  für alle Pfarreien im Pfarrverband Straßkirchen gemeinsam der Pfarrbrief aufgelegt. Mit einer Auflage von 4500 Stück wird dieser per Postwurfsendung an alle Haushalte monatlich kostenlos verteilt. Postwurfsendungen können jedoch nur zugestellt werden, wenn auf dem Briefkasten dies nicht durch einen "Keine Werbung"-Aufkleber verhindert wird. Falls Sie keinen Pfarrbrief erhalten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro. Es liegen zudem in jeder Pfarrkirche noch eine begrenzte Zahl an Pfarrbriefen am Schriftenstand auf.

Wir wollen Sie über den Pfarrverband Straßkirchen und die Pfarreien Kellberg, Salzweg, Straßkirchen und Thyrnau informieren und zeigen, wie lebendig unsere Pfarreien sind. So erhalten Sie einen regelmäßigen Überblick über die Erstkommunion- und Firmvorbereitung sowie über alle Veranstaltungen unserer kirchlichen Gruppen, Vereine und Verbände im Pfarrverband.

Einmal im Jahr werden wir die Empfänger des Pfarrbriefs um einen freiwilligen Beitrag bitten, der bei 7,50 Eur (also 0,75 Eur je Ausgabe) liegen wird. Damit wären die Kosten für Erstellung, Druck und Versand abgedeckt.

Kalender

 
 

Adventskalender

Pfarrbüro

Telefon: 08501-259
pfarrverband.strasskirchen@bistum-passau.de

Öffnungszeiten:
Thyrnau
Montag        08:00 - 12:00 Uhr
Dienstag      14:00 – 17:00 Uhr
Mittwoch      08:00 – 12:0
0 Uhr
Donnerstag  14:00 - 17:00 Uhr

Freitag         08:00 - 12:00 Uhr

Kellberg
Donnerstag   14:00 – 17:00 Uhr


Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.

.CMD_delayLong2 showInfoPopup=delay:1200
.CMD_fadeIn onclickLoad=window:popup;duration:1200ms;fadeIn:this
.CMD_moveLeft onclickLoad=window:popup;duration:400ms;moveLeft:child
.CMD_viewBig onclickLoad=window:popup;load:innerHTML;class:+Cs_BigText;left:2%;top:2%;min-height:150px;cursor:crosshair;fadeIn:this;remove:.CGM_icoHTFP
.CMD_viewImgBig onclickLoad=class:-;src:{-mini};duration:fast;width:-;height:-;off:onclick;cursor:auto